ORCHIDEEN AUS COSTA RICA

ORCHIDEEN AUS COSTA RICA

Die Orchideen stellen die grösste Planzenfamilie auf der Erde. Etwa 1500 Sorten gibt es in Costa Rica. Die meisten der costaricanischen Orchideen werden den „Epiphyten“ zugeordnet. Sie wachsen auf Bäumen, die sie als Plattformen benutzen und wo sie mehr Sonne abbekommen, als auf dem Boden.

Weiter im Norden sind die Orchideen überwiegend terresdivisch statt epiphyt. Viele sind so klein, dass man sie nur mit einem Stereoskop identifizieren kann.

Alle Orchideen die hier gezeigt werden sind in Costa Rica einheimisch.

Die Fotos wurden freundlicherweise von Conrad Weston, Fotograf und Naturführer, zur Verfügung gestellt divacon@racsa.co.cr