Das Institut sorgt für eine sorgfältig ausgewählte costarikanische Unterkunft. Der Teilnehmer/in erhält ein eigenes Zimmer, sowie Frühstück und Abendessen und Wäschereinigungsmöglichkeiten. Dies erlaubt dem Studenten sein Spanisch außerhalb des Klassenraums weiter zu praktizieren und gleichzeitig den Alltag der „Ticos“ zu teilen.

Die teilnehmenden Gastfamilien werden in Hinblick auf ihre Freundlichkeit und Unterstützung des Studenten ausgewählt. Die meisten leben 20 Minuten mit dem Bus vom Institut entfernt und einige Unterkünfte sind auch zu Fuß zu erreichen.

Der Aufenthalt in Gastfamilien kann für Alleinreisende, Paare und Familien mit Kindern organisiert werden.

Studenten jünger als 18 Jahre müssen sich an ein Ausgehverbot halten, es sei denn, sie werden von einem Familienmitglied begleitet.

Diejenigen Studenten, die kein Interesse an einem Aufenthalt in einer Gastfamilie haben, können das Hotelangebot in dieser Homepage für andere Möglichkeiten begutachten.

KOSTEN: Gültig ab 1. Januar 2012. Gebühren in US $.
JEDE WOCHE: $150
JEDER ZUSÄTZLICHE TAG: $24 (nicht immer verfügbar)
Der Aufenthalt in der Gastfamilie beginnt am Sonntag vor Beginn der Woche in der die Kurse starten und endet am Samstag der Woche in der die Kurse enden (Ja, die letzte Woche der Unterkunft besteht aus nur 6 Tagen). Das Institut stellt die Adressen und Telefonnummern der Gastfamilien zwei Wochen im voraus zur Verfügung, so daß die Studenten mit dem Taxi vom Flughafen zu ihrer Gastfamilie fahren können. Gastaufenthalte sind auch für Personen möglich, die keine Kurse besuchen, aber andere Studenten begleiten.
Kosten Inklusive:
Ein privates Zimmer, zwei Mahlzeiten pro Tag und Wäschereinigungsmöglichkeiten.